Golf

Polizei Turniere und Veranstaltungen 2020

Februar 2020

Sa  22.02.2020
PSV Wien  –  Take-off 2020:  Polizei Golfer G’schnas in der Stiegl Ambulanz im alten AKH

Di 25.02.2020
PSV Wien  –  Jahreshauptversammlung der Golfsektion in der Stiegl Ambulanz im alten AKH

 

März 2020 / April 2020

PSV Wien: Organisierte Golfwochen in Mallorca
Sa  21.03. –  Sa  28.03.2020   1. Woche Polizei Golf Festival in Mallorca
So  29.03. – So  05.04.2020   2. Woche Polizei Golf Festival in Mallorca

PSV Wien: Golftrainingswochen in Oberösterreich
So 12.04. – Fr 17.04.2020     1. Polizei Golftrainingswoche im Golfpark Metzenhof mit Werner Eibegger

So 19.04. – Fr 24.04.2020    2. Polizei Golftrainingswoche im Golfpark Metzenhof mit Karl Burian

So 26.04. – Fr 01.05.2020    3. Polizei Golftrainingswoche im Golfpark Metzenhof mit Manfred Kropfreiter

 

Mai 2020

Sa 02.05.2020
PSV Wien   –   Eröffnungs- (Spanferkel-) Turnier im City & Country Golf Club Wienerberg

PSV Wien: Golftrainingswoche in Osttirol
So 03.05. – Fr 08.05.2020   Polizei Golftrainingswoche im GC Dolomitengolf mit Helmut Pöttler

Do 07.05.2020
LPSV Stmk – Saison Eröffnungsturnier im GC Schloss Frauenthal

Fr 08.05.2020
PSV Tirol – Tiroler Polizei Landesmeisterschaften im GC Achensee

PSV Wien: Golftrainingswochen in Kärnten
So 10.05. – Fr 15.05.2020   1. Polizei Wellness- und Golftrainingswoche in Kärnten / Falkensteiner/Nassfeldgolf)

Sa  16.05.2020
PSV Wien – Polizei Golf Trophy 1. Qualifikationsturnier ‚Race to Bad Griesbach‘ im GC Bockfließ

So 17.05. – Fr 22.05.2020
PSV Wien – 2. Polizei Wellness- und Golftrainingswoche in Kärnten (Falkensteiner/Nassfeldgolf)

Di 26.05. – Do 28.05.2020
ÖPOLSV:  Österreichische Polizeimeisterschaften 2020 im GC Murtal

Sa  30.05.2020
PSV Wien – Polizei Golf Trophy 2. Qualifikationsturnier ‚Race to Bad Griesbach‘ im GC Schönfeld

 

Juni 2020

Di 09.06.2020
PSV Wien  –  Wiener Polizei Landesmeisterschaften mit Gästeklasse im GC Poysdorf

Do 11.06. – So 14.06.2020
PSV Wien  –  Polizei Sommer Golfrally in Oberösterreich

Sa  27.06.2020
PSV Wien – Polizei Golf Trophy 3. Qualifikationsturnier ‚Race to Bad Griesbach‘ im GC Lengenfeld

 

Juli 2020

Sa  04.07.2020
PSV Wien – Polizei Golf Trophy 4. Qualifikationsturnier ‚Race to Bad Griesbach‘ im GC Donnerskirchen

Sa  11.07. – Sa  19.07.2020
PSV Wien  –  Organisierte Golfwoche in Bad Griesbach (D)

Fr 24. – So 26.07.2020
PSV Wien – Golfweekend in Weitra

Mo 27.07.2020
PSV Wien –  Seniorenmeisterschaften im GC Linsberg

 

August 2020

Di  11.08.2020
PSV Linz – OÖ Polizeilandesmeisterschaften im GC St. Florian Tillysburg

Sa  15.08.2020
PSV Wien – Polizei Golf Trophy 5. Qualifikationsturnier ‚Race to Bad Griesbach‘ im GC Spillern

 

September 2020

Mi 02. – Do 03.09.2020
LPSV Stmk – Polizei Landesmeisterschaften Stmk im GC Murau Kreischberg

Sa 05.09.2020
PSV Wien  –  Polizei Ladies Trophy mit Herren Gästeklasse im Golf & Country Club Brunn am Gebirge

Di 15.09. – Do 17.09.2020
ÖPOLSV:  Österreichische Polizeimannschaftsmeisterschaften 2020 im GC Lungau

Fr 18.09. – So 20.09.2020
PSV Wien  –  Polizei Golf Trophy Finalturnier in Bad Griesbach (D)

 

Oktober 2020

Do 01.10.2020
LPSV Stmk – Saisonfinale Turnier im GC Almenland

Sa 10.10.2020
PSV Wien – 2. Oktoberfest Turnier (POLIZEI Crime Texas Scramble über 9 Loch) im GC Spillern und After Golf Oktoberfest im Eventstadl Greil mit den Wilden Kaiser, Abschlußtombola mit Ehrengast ANNA

 

November / Dezember 2020

Sa  21.11. – Sa  28.11.2020
PSV Wien – 1. Woche Polizei Golf-Herbst- Festival in Zypern

Sa  28.11. – Sa  05.12.20220
PSV Wien – 2. Woche Polizei Golf-Herbst  Festival in Zypern

 

 

EUR 12.620,- bei Polizei-Golf-Charity

Golfen für einen guten Zweck und Hilfe im eigenen Land! Dieses Motto begleitet die Wiener Polizei Golfsektion seit mehreren Jahren. 2013 haben die Funktionäre der Golfsektion vom Schicksal der kleinen Anna erfahren. Anna (2008 geb.) ist die Tochter eines Polizeikollegen. Sie leidet seit ihrer Geburt an einer schweren Muskelerkrankung (Infantile Zerebralparese, ist auch unter den Bezeichnungen Zerebrale Kinderlähmung und Morbus Little bekannt). Mehrere kostspielige Therapien im In- und Ausland konnten bereits finanziert werden und Anna hat riesige Fortschritte gemacht.

Heuer wurde zu Gunsten Anna das 1. Polizei Oktoberfest-Turnier organisiert – es war ein Riesen Erfolg: im Golfclub Spillern wurden 2 Turniere mit je 9-Löcher gespielt, um die vielen Teilnehmer in einem engen Zeitfenster unterbringen zu können. Auf jedem Loch wartete eine Überraschung, begleitet mit einer aufregenden amerikanischen Kriminalgeschichte, die in einem handlichen „Spezial-Birdiebook“ beim Checkin ausgegeben wurde.

Lustige Überraschungen auf jedem Loch

Am ersten Abschlag musste man aus überdimensionale Schnapskarten ziehen, um zu erfahren, mit welchem Schläger abzuschlagen ist. Erstaunlicherweise gelangen auch super Abschläge mit dem Putter.

Claudia Kristofics-Binder

Unsere mehrfache Medaillengewinnerin im Eiskunstlauf, Claudia Kristofics-Binder schaffte bravourös den schwierigen Abschlag aus dem Bunker über ein Hindernis aufs Grün!

Nach dem Turnier wechselten wir in den 3 Autominuten entfernten Eventstadel des Gasthauses Greil in Leitzersdorf, wo wir ein zünftiges Oktoberfest mit den Donauinsel- und Wiener Wies’n Stürmer „Die wilden Kaiser“ feierten.

Anna mit Eltern und die Wilden Kaiser

Unser Ehrengast, die kleine Anna hatte sichtlich viel Spaß!

Zwischendurch wurden die Sieger prämiert und zum Höhepunkt gab es eine riesige Tombola mit wertvollen Preisen.

Die Preisträger, Claudia Kristofics-Binder und Anna

.

Polizei-Bundesbewerbe Golf

Im September 2019 wurden beide Bundesbewerbe Golf ausgetragen. Da bei den Polizei Bundesmeisterschaften in Vorarlberg Golf nicht ausgeschrieben wurde, haben die Golfer in Absprache mit BM.I und dem Österreichischen Polizeisportverband, diese Meisterschaften selbst organisiert. Vom 03. bis 05. September 2019 wurden im Golfclub Almenland Passail gemeinsam mit der steirischen Golfsektion die Bundesmeisterschaften GOLF ausgetragen. Über 130 Teilnehmer kämpften um die Meistertitel:

Österreichischer Polizeimeister 2019: Roman Eppich vor Manuel Janschitz und Georg Schröding

Manuel Janschitz, Roman Eppich und Georg Schröding

 

Österreichische Polizeimeisterin 2019: Isabella Kühne vor Susanne Mauko-Göttersdorfer und Irene Hutter

Susanne Mauko-Göttersdorfer, Isabella Kühne und Irene Hutter

 

Österreichischer Polizei Seniorenmeister 2019: Georg Schröding vor Klaus Stopainig und Hermann Rohm

Klaus Stopainig, Georg Schröding und Hermann Rohm

 

Netto Grp. A: Reinhold Kaufmann vor Michael Pfeifenberger und Rudolf Baumgartner

 

Netto Grp. B: Alexander Judmayer vor Rene Scheucher und Hermann Hutter

 

 

Netto Grp. C: Christof Trutschl vor Michael Götz und Reinhold Wiedergut

 

 

Die Österreichischen Bundes-Polizei-Mannschaftsmeisterschaften Golf

Aus dem gesamten Bundesgebiet reisten 13 Teams vom 24.09. bis 26.09.2019 im Golfclub Murtal an und kämpften um den Wanderpokal.

Am ersten Tag fand als Qualifikation für die Mannschaftsreihung ein vorgabenwirksames Zählwettspiel über 18 Löcher statt, woraus sich die Reihungsliste für den eigentlichen Mannschaftsbewerb am zweiten Tag ergab.

Die Mannschaft mit dem niedrigsten Mannschaftsergebnis wurde als Nummer 1 gesetzt, alle weiteren Mannschaften aufsteigend nach ihrem jeweiligen Ergebnis. Aus der Setzliste ergab sich die Rangfolge für den Mannschaftsbewerb.

Der Mannschaftsbewerb wurde als nicht vorgabenwirksames Lochwettspiel bestritten, wobei ein Klassischer Vierer und zwei Einzelspiele gespielt wurden.

Nachdem im Vorjahr der Wanderpokal an die Steiermark ging, konnte unser Team Wien 1 mit Bernd Fercher, Alexander Judmayer, Thomas Kaufmann und Helmut Pöttler heuer die Tophäe wieder nach Wien bringen (2,5 : 0,5).

Bernd Fercher, Alexander Judmayer, Thomas Kaufmann und Helmut Pöttler

 

Der 2. Platz ging an das Team Steiermark 1: Bernd Brunner, Reinhold Kaufmann, Hannes Rapp und Georg Schröding

Die Bronze-Medaillen gingen an das Team Oberösterreich 1: Peter Mack, Hermann Rohm, Gerhard Wahlmüller und Albert Obermüller

Die Kolleginnen und Kollegen aus ganz Österreich waren begeistert von der best gepflegten Golfanlage im Murtal und erlebten herrliche Golftage, wo Teamgeist das Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe in den Mittelpunkt stellte.

11. PSV Wiener Neustadt Trophy

Bei der 11. Auflage des alljährlichen Golfturniers der Polizeisportvereinigung Wiener Neustadt durfte der Veranstalter diesmal 111 Golfspieler (neuer Teilnehmerrekord), darunter auch die Präsidenten des GCF, Mag. Klaus Schneeberger und des Golfresorts Haugschlag-Waldviertel, Arnold Sekira, sowie Harald Kirchner (Sektionsleiter LPSV NÖ) und Fritz Reinprecht (LPSV Burgenland), begrüßen.

Die an diesem Tag vorherrschenden Windverhältnisse machten das Spiel auf dem in hervorragendem Zustand befindlichen Platz nicht leichter, was allerdings eine der Protagonisten in keinster Weise zu stören schien; Roman Steiger, Mannschaftsspieler des GCF, kam mit den Wetter- und Platzverhältnissen am besten zurecht, erspielte 37 Bruttopunkte und holte sich damit den Sieg in der Bruttogesamtwertung der Gästeklasse. Ihm folgten Walter They mit 32 und eine der Nachwuchshoffnungen des GC Föhrenwald, Alexander Wagner, mit 31 Bruttopunkten.

Sekionsleiter Ch. Reisner, A. Meitz, I. Hutter

Die Titel in der PSV WN Clubwertung sicherten sich bei den Damen erstmals eine Polizistin; Irene Hutter (22 – PI Burgplatz) siegte vor Daniela Steiger (19) und Waltraud Platzer (18), bei den drei bestplatzierten Herren, allesamt 27 Bruttopunkte, hatte Andreas Meitz die Nase vor Michael Kovalcik und Dipl. Ing. Karl Scheibenreif.

Der Dank des Veranstalters gilt neben dem Team des Golfrestaurants – das an diesem Tag von Clubmanager, Elgar Zelesner, tatkräftig unterstützt wurde – auch dem Greenkeeper Team rund um Wayne Beasley, das mit dafür verantwortlich war, diesem Golfturnier einen würdigen Rahmen zu verleihen!

Alle Preisträger im GC Föhrenwald

 

 

Fünf Trainingswochen in 3 Bundesländer

Man lernt nie aus! Dieser einfache Grundsatz gilt natürlich auch im Golfsport. Speziell nach der langen Winterpause werden unsere bestorganisierten Golf Trainingswochen im Frühjahr gerne angenommen und auf Grund der großen Nachfrage haben wir heuer 5 (!!) Polizei-Golf-Trainingswochen ausgeschrieben:

Die „Osterferienwoche“ war der Start im Golfresort Metzenhof, wo Karl Burian die 1. Gruppe betreute. Weitere 2 Wochen wurden durch Werner Eibegger und Manfred Kropfreiter begleitet.

1. Gruppe mit Karl Burian und Metzenhof Boss Robert Leitner (vorne)

Über 60 PolizeigolferInnen nutzten diese preiswerte Golftrainingswoche, die durch APGA Head Pro Florian Haempel und seinem Team unterrichtet wurde. In lockerer Atmosphäre wurden folgende Schwerpunkte trainiert:

  • Putting, Chipping, Pitching
  • Verbesserung des Schwungs
  • Bunkerspiel
  • Training am Platz

mit freier, unlimitierter Benützung aller Übungsanlagen, Bälle und freies Spiel am Platz!

Die Gruppe Werner Eibegger in der 2. Woche

 

Die Gruppe Manfred Kropfreiter in der 3 Woche

 

Gleichzeitig reiste Helmut Pöttler mit 50 Teilnehmer nach Osttirol zur 36-Loch Golfanlage Dolomitengolf. Unberührte Natur am Fuße der atemberaubenden Lienzer Dolomiten. Die Golf Akademie Dolomitengolf zählt zu den besten und erfolgreichsten Golfschulen Österreichs unter der Leitung der Headpro‘s Mag. Stefan Kühne und Dipl. Päd. Daniel Lamprecht.

Helmut Pöttler (vo mitte) mit seiner Gruppe in Dolomitengolf

 

Training unter den atemberaubenden Lienzer Dolomiten

 

Mitte Mai war die 5-te und letzte Trainingswoche im Kärntner Nassfeld, wo 70 Teilnehmer im Wellnesshotel Falkensteiner Carinzia ****s Hermagor gastierten. Zum Einstieg gab es eine besondere Überraschung: die wohl bekannteste österreichische Golflegende Markus Brier gab über 2 Stunden praxisorientierte Tipps am Golfplatz Nassfeld, speziell über Bunkerschläge.

Golflegende Markus Brier in Aktion

Gemeinsam mit Markus Brier am Golfplatz

Danach war der sympathische Profigolfer als Ehrengast während der Begrüßung und beim Abendessen in unserer Mitte. Am Montag ging er mit unseren Polizeigolfern mit auf die Runde, begleitete jeden Flight ein paar Löcher und bescherte unseren Teilnehmern ein unvergessliches Erlebnis.

Hoteldirektor Mario Gruber (2. v li) mit Senior Sales Managerin Anna Granitzer, Markus Brier, Golfplatzmanager Ferdinand Kühne, die Trainer und M & M bei der Begrüßung

Unsere beiden Golflehrer für die Trainingswoche reisten extra für uns aus der bereits oben gelobten Golf-Akademie Dolomitengolf an und trainierten unsere PolizeigolferInnen in 2 Gruppen rotierend vormittags und am Nachmittag. Parallel wurden täglich die 18 Löcher des Championship Course gespielt. Nach den anstrengenden Stunden auf der Golfanlage war entspannendes Wellness im 2.400m² Acquapura SPA in der Sauna, im Dampfbad oder im Whirlpool angesagt.

Danke für die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Hotel- und Golfplatzmanagement

Gruppenfoto mit unseren Teilnehmern und Management bei einem Sektempfang

Sehr begehrt war auch die Schumann 3D Platte im Gymnastikraum, um mit den wohltuenden Schwingungen den Körper und die Muskeln tiefenentspannend zu regenerieren.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Hoteldirektor Mario Gruber, Senior Sales Managerin Anna Granitzer, Golfplatzmanager Ferdinand Kühne und dem gesamten Team im Falkensteiner Carinzia und Nassfeldgolf für die liebevolle Betreuung und die harmonische Woche!

 

 

 

 

Tiroler Polizei LM Golf 2019

Die Polizei Landesmeisterschaften Golf 2019 fanden am 10. Mai 2019 im Tiroler Golfclub Wilder Kaiser in Ellmau statt. Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter mehr als ein Dutzend Polizisten und Polizistinnen, kämpften auf sportlicher Ebene über 18 Löcher hart aber fair bei einem Zählspiel nach Stableford (Brutto), um den Titel des Landesmeisters/ der Landesmeisterin, sowie um den Nettosieg in zwei HCP Gruppen (A+B). Dabei präsentierte sich der Golfclub Wilder Kaiser trotz wechselhaften Aprilwetters von seiner schönsten Seite.

 

Ergebnisse der Landesmeisterschaften Golf 2019:

POLIZEI BRUTTO – LANDESMEISTER/ LANDESMEISTERIN

Mit einer Runde von +16 über Par und 20 Bruttopunkten konnte sich Michael PFEIFENBERGER von der VI Wilten den Landesmeistertitel 2019 sichern. Den Gesamtsieg Brutto holte sich in der Gästeklasse FISCHER Friedrich, Sektionsleiter Golf vom PSV Salzburg.

Rang Name SpVg Brutto Netto Heimatclub
1 FISCHER Friedrich -8 23 30 GC Drachenwand – Mondsee
2 PFEIFENBERGER Michael -10 20 29 GC Mieminger Plateau

 

(v.l.n.r Enrico LEITGEB/ PSV-T Golf, LM 2019 Michael PFEIFENBERGER (20 Brutto), Gesamtsieger Friedrich FISCHER PSV Salzburg (23 Brutto) und Christine Widmoser/ GC Wilder Kaiser)

 

POLIZEI NETTO A

In der Wertungsklasse Polizei Netto A (HCP 0 bis 18,4) konnte DONAU Axel, von der Landesverkehrsabteilung, mit 34 Nettopunkten den ersten Platz erreichen. Der zweite Platz ging an Michael PFEIFENBERGER  (VI Wilten), gefolgt von Gert HOFMANN  (BFA Tirol) auf Platz 3.

Rang Name SpVg Brutto Netto Heimatclub
1 DONAU Axel -19 15 34 Golf-& Landclub Achensee, Pertisau
2 PFEIFENBERGER Michael -10 20 29 GC Mieminger Plateau
3 HOFMANN Gert -18 11 28 Olympia Golfclub Igls

 

(v.l.n.r Enrico LEITGEB/ PSV-T Golf, Michael PFEIFENBERGER, Axel DONAU, Gerd HOFMANN und Christine Widmoser/ GC Wilder Kaiser)

 

POLIZEI NETTO B

Die Wertungsklasse Polizei Netto B (HCP 18,4 bis 54) konnte WECHNER Gebhard mit 38 Nettopunkten gewinnen. Den zweiten Platz gewann Johannes LECHNER (LKA), gefolgt von Alois ENGL (PI Westendorf) auf Platz 3.

Rang Name SpVg Brutto Netto Heimatclub
1 WECHNER Gebhard -28 13 38 Golfclub Bremerhaven Geestemünde
2 LECHNER Johannes -21 10 28 Golfclub Innsbruck-Igls
3 ENGL Alois -25 11 26 GC Kitzbüheler Alpen Westendorf

 

(v.l.n.r Enrico LEITGEB/ PSV Golf, Lois ENGL, Gebi WECHNER, Joe LECHNER und Christine Widmoser/ GC Wilder Kaiser)

 

GÄSTE NETTO A/ B

Die Gästeklasse Netto A (HCP 0 bis 18,4) konnte mit 33 Nettopunkten Dieter DELLE-KARTH  vom Golf-& Landclub Achensee, Pertisau für sich entscheiden.

POLIZEI NETTO A

Rang Name SpVg Brutto Netto Heimatclub
1 DELLE-KARTH Dieter -19 17 33 Golf-& Landclub Achensee, Pertisau
2 BACHMANN Paul -15 17 32 Golf & Countryclub Lärchenhof
3 PLETZER Marianne -16 17 31 Golf & Countryclub Lärchenhof

 

Die Klasse Gäste PSV TIROL Netto B (HCP 18,4 bis 54) gewann mit 33 Nettopunkten Andrea KOFLER, vom Olympiagolfclub Igls.

 

POLIZEI NETTO B

Rang Name SpVg Brutto Netto Heimatclub
1 KOFLER Andrea -33 9 33 Olympia Golfclub Igls
2 LEITGEB Armin -29 9 31 Olympia Golfclub Igls
3 DERFESER Thomas -23 11 30 GC Posthotel-Alpengolf Achenkirch

 

Spezialpreise:

Longest Drive Damen:   PLETZER Marianne, Golf, & Countryclub Lärchenhof

Longest Drive Herren:   HORNGACHER Johannes, Golf & Countryclub Lärchenhof

Nearest to the Pin:         BACHMANN Paul, Golf & Countryclub Lärchenhof

Der PSV Tirol gratuliert allen Preisträgern für die hervorragenden sportlichen Leistungen und bedankt gleichzeitig bei allen Golferinnen und Golfern für die Teilnahme an diesem durchaus anspruchsvollen, aber sehr schönen Turniertag!!!

 Ein riesen Dank seitens der Sektion Golfsport für die Unterstützung an Herrn Landesdirektor Harald KLOTZ der Österreichischen Beamtenversicherung (ÖBV) und an die Firma SWARCO, sowie die beiden Sponsoren Armin LEITGEB vom Le Treize – alpine cuisine in Seefeld und Giovanni DI VALENTINO vom Autohaus Denzel Unterberger in Innsbruck.

Ein spezieller Dank gilt dem gesamten Team des GC Wilder Kaiser, insbesondere Frau Christine WIDMOSER für die tatkräftige Unterstützung bei der Siegerehrung und der Turnierauswertung – sowie dem Team des Golfrestaurants „SONNECK“ für die tolle Bewirtung – Herzlichen DANK für eure Unterstützung und die Gastfreundschaft im GC Wilder Kaiser!

Die Gesamtergebnisliste ist unter www.golf.at jederzeit verfügbar!

Ein paar Impressionen der Landesmeisterschaften Golf 2019 ….

 

Eröffnungs(Spanferkel)- Turnier der Wiener Sektion

Traditionell wurde am City & Country Golf Club Wienerberg die Polizei Turniersaison 2019 mit einem knusprigen Spanferkel als Draufgabe eröffnet. Gut gelaunt waren die über 130 Teilnehmer, da das fürchterlich vorhergesagte Regenwetter ausblieb und bei teilweise sonnigen tagesverlauf das Turnier „trocken“ über die Bühne ging. Gespielt wurde ein lustiges, nichtvorgabewirksames Texas Scramble in 3er Teams. Neben den Sonderwertungen Nearest to the Line und Nearest to the Pin spielten auch fast alle Teilnehmer bei der ‚Hit the Green-Challenge‘ mit. Hier konnte man einen Einsatz zwischen EUR 10,- bis EUR 100,- für Einkaufsgutscheine im GolfStar Shop Stockerau tätigen. Bei einem Grüntreffer wurde der eingesetzte Wert verdoppelt. Somit verdoppelten 33 MitspielerInnen ihren Einsatz – mit diesem Riesenerfolg hatte niemand gerechnet, es mussten Gutscheine nachgereicht werden

Hit the Green-Challenge, Sponsoring von GolfStar Shop Stockerau

 

Zur kulinarischen Überbrückung bis zum Spanferkel servierte das Clubrestaurant ein köstliches Suppenbuffet und zum Abschluss feine Nachspeisen.

Jahner’s Spanferkel sind die Besten!

Bei der Siegerehrung wurden die Teams mit edlen „Schüller – Weinen“ gekürt: Gerald Gavlik, Klaus Schauperl & Robert Hanschitz vor Juliane Stark, Vaness Haidvogl & Joachim Mittelstedt und Rudolf Rotsching, Gertrude & Alfred Peböck. Sonderwertungen: Gabriele Pollreiß und Hertha Michalopulos.

Die Preisträger

Polizei Golf-Festival in Mallorca

Die Wiener Polizei Golfsektion eröffnete ihre Golfsaison 2019 in Mallorca und organisierte 2 Golfwochen, die innerhalb weniger Stunden ausgebucht waren.

Über 100 Teilnehmer genossen ab 23. März das angenehme mediterrane Klima, das aufgrund regionaler Unterschiede als gemäßigt bis subtropisch bezeichnet werden kann. Unser Hotel Lido Park****s in Paguera hatte für unseren Empfang bereits alles vorbereitet und nachdem die Zimmer bezogen waren, gab es vor dem Abendessen einen Begrüßungsdrink mit einer Information über den Ablauf der Woche von den Organisatoren M&M.

Begrüßungsdrink und Informationen im Hotel Lido Park****s

 

Nach den Golfrunden war ein entspannender Sparziergang am Strand oder an der nahe gelegenen Einkaufspromenade angesagt

Es wurden 5 organisierte Golfrunden auf den Top Plätzen der Balearischen Insel gespielt: Son Gual, Son Quint, Maioris, Bendinat und Santa Ponsa. Am spielfreien Mittwoch haben einige unersättliche GolferInnen die Schläger in Andratx oder im neu übernommenen T Golf & Country Club (ehemaliger Poniente) geschwungen. Der Rest shoppte am Markt in Adratx und einige besuchten die Hauptstadt Palma de Mallorca.

Son Gual, der Golfplatz im Herzen Mallorcas zählt zu den exklusiven ‚links course‘ mit natürlicher Eleganz und sportlicher Herausforderung

Die Golfrunden mußten wir auf Grund unserer vielen Teilnehmer in 2 Gruppen splitten. Wir praktizieren dieses System bereits mehrere Jahre sehr erfolgreich, da wir sonst den Golfbetrieb für andere Gäste blockieren würden.

Gruppe Binder

 

Gruppe Rutzenholzer (Rutzi)

Werbung