Judo u. Ringen

Trainingskurs in Leibnitz

Im Mai stand wie jedes Jahr der 2. Kurs des Leistungskaders Judo am Programm.

Nachdem der erste Kurs im März in Rauris bereits vielversprechend begann zeigten die Teilnehmer auch beim 2. Kurs großes Potential und hohes Engagement auf- und abseits der Judomatte.

Bei Traumhaften Bedingungen konnten alle von den Trainern Stefan Riedlsperger und Rupert Rieß geplanten Einheiten abgehalten werden. Es wurden neben dem Judo, bei dem mit österreichischen und slowenischen Spitzenathleten trainiert werden konnte, auch Kraft, Koordination und Ausdauer trainiert. Hierbei stand die Vorbereitung für die World Police Games Ende Juli in Rotterdam im Vordergrund.

Aufgrund der gezeigten Leistungen erhoffe ich mir als Fachreferent eine Vielzahl von tollen Leistungen aber auch Erfolgen bei den „olympischen Spielen“ der Polizeisportler in den Niederlanden.

Rupert Riess

Fotos: privat

 

 

Werbung