Judo u. Ringen

Polizeischülerin Bernadette Graf gewinnt EM-Bronze

Bernadette Graf, Polizeischülerin und BMI-Spitzensportlerin, eroberte bei der Judo-Europameisterschaft in Lissabon am 18. April 2021 in der Klasse bis 78 kg die Bronzemedaille. Es war die einzige EM-Medaille für Österreich bei dieser EM.

Foto: BMI/Gerd Pachauer

Foto: BMI/Gerd Pachauer

Am Schlusstag der Judo-Europameisterschaft in Lissabon in Portugal eroberte die Polizeischülerin Bernadette Graf am 18. April 2021 die erste und einzige Medaille für Österreich. In der Klasse bis 78 Kilogramm schlug sie im Kampf um Platz 3 die Olympia-Silbermedaillengewinnerin von Rio Audrey Tcheumeo aus Frankreich mit Ippon.
„Es ist zwar schon meine fünfte EM-Medaille, aber wahrscheinlich die emotionalste“, sagte Graf. „Dass ich nach einjähriger Wettkampfpause schon in meinem 2. Turnier nach dem Comeback für eine Medaille gut bin, spricht für sich. Ich bin richtig glücklich, das gibt mir auch im Hinblick auf Tokio Berge.“

Bernadette Graf ist seit 1. Oktober 2020 Polizeischülerin und Mitglied im Spitzensportkader des Bundesministeriums für Inneres.

 

Quelle: BMI

Werbung