Laufsport

3. Trainingskurs des Laufkaders

Auch unseren dritten Trainingskurs 2015 durften wir vom 7.-11.9. an dem bereits mehrfach bewährten Standort im JUFA Leibnitz abhalten.

In dieser Woche war auch ein ideales Laufwetter. Dieses wurde von den Athleten auch intensiv genutzt. Trotz der nicht allzuhohen Temperaturen „glühten die Sohlen der Laufschuhe.“

Einige gemeinsame Einheiten wurden auch wieder auf der Laufbahn absolviert.

Dies ist für Langstreckenläufer nicht so selbstverständlich. Werden doch die Mehrzahl der Laufkilometer im Gelände, oder zur gezielten Marathonvorbereitung, auf hartem Asphalt abgespult.

Für die Laufschule sowie manch harte Tempoeinheiten eignet sich die Bahn aber hervorragend.

Bild 3

Unser Trainer Helmut Schmuck erklärt den Athleten die Übungen….

Bild 1 20150909_093817

….welche dann im Anschluss von den Athleten ausgeführt wurden. Im Vordergrund links Jürgen Aigener und neben ihm Andreas Ringhofer.

Zur Regeneration standen auch wieder Schwimmeinheiten im doch schon eher kühlen Freibad sowie Einheiten mit dem Fahrrad auf dem Programm.

Zwei Athleten begaben sich auch auf die Judomatte. Ich vermute, dass der Kampf nicht ganz Regelkonform ausgetragen wurde. Die gelernten Judoker unter den Lesern mögen auch die nicht korrekte Adjustierung verzeihen.

IMG-20150911-WA0000

Werner Schabuer links im Bild und Andreas Ringhofer duellierten sich auf der Matte.

Diese Trainingswoche hat hoffentlich dazu beigetragen, dass die Athleten bei den noch ausständigen wichtigen Wettkämpfen auf den vorderen Plätzen landen werden.

Am 26.9. starten einige Kadermitglieder noch bei den ÖM im 10 KM Straßenlauf. Markus Poll bestreitet am 11.10. den Chicago Marathon.

Der Fachreferent

Erich Baumgartner

 

 

 

 

 

 

Werbung