Laufsport

Erfolgreiche Auslandsstarts

Markus Poll – sensationeller 19. Platz bei den „25 KM von Berlin“

Die Leistungssportler Markus Poll der PI Trattengasse in Villach und Markus Holzmann der PI Korneuburg nahmen am 10.5.2015 beim traditionellen 25 KM Lauf in Berlin teil.

Die 25 KM Strecke wird heutzutage nur noch selten im Wettkampf gelaufen. Dabei hat sie eine lange Tradition. So wurden auf dieser Distanz bis Anfang der 1990erJahre regelmäßig Meisterschaften ausgetragen.

Außerdem ist dieser Lauf der schnellste 25 KM Lauf der Welt und wurde heuer zum 35. Mal gestartet.

Dementsprechend groß ist auch das Interesse und das Teilnehmerfeld. Heuer nannten insgesamt 11.480 Teilnehmer aus allen Kontinenten.

Bei ausgezeichneten Laufbedingungen erreichte Markus Poll den hervorragenden 19. Gesamtrang und war somit der 10. beste Europäer. In seiner Altersklasse AK 45 belegte er den 2. Platz.

Markus Poll

Markus Poll

 

Die ersten Plätze belegten wie zu erwarten Läufer aus Afrika. Der Sieger lief sogar Jahresweltbestzeit.

Markus Holzmann belegte den 63. Gesamtrang und den 16. Platz in der Klasse AK 35.

Markus Holzmann

Markus Holzmann

Der Fachreferent

Erich Baumgartner

Werbung