Golf

EUR 12.620,- bei Polizei-Golf-Charity

Golfen für einen guten Zweck und Hilfe im eigenen Land! Dieses Motto begleitet die Wiener Polizei Golfsektion seit mehreren Jahren. 2013 haben die Funktionäre der Golfsektion vom Schicksal der kleinen Anna erfahren. Anna (2008 geb.) ist die Tochter eines Polizeikollegen. Sie leidet seit ihrer Geburt an einer schweren Muskelerkrankung (Infantile Zerebralparese, ist auch unter den Bezeichnungen Zerebrale Kinderlähmung und Morbus Little bekannt). Mehrere kostspielige Therapien im In- und Ausland konnten bereits finanziert werden und Anna hat riesige Fortschritte gemacht.

Heuer wurde zu Gunsten Anna das 1. Polizei Oktoberfest-Turnier organisiert – es war ein Riesen Erfolg: im Golfclub Spillern wurden 2 Turniere mit je 9-Löcher gespielt, um die vielen Teilnehmer in einem engen Zeitfenster unterbringen zu können. Auf jedem Loch wartete eine Überraschung, begleitet mit einer aufregenden amerikanischen Kriminalgeschichte, die in einem handlichen „Spezial-Birdiebook“ beim Checkin ausgegeben wurde.

Lustige Überraschungen auf jedem Loch

Am ersten Abschlag musste man aus überdimensionale Schnapskarten ziehen, um zu erfahren, mit welchem Schläger abzuschlagen ist. Erstaunlicherweise gelangen auch super Abschläge mit dem Putter.

Claudia Kristofics-Binder

Unsere mehrfache Medaillengewinnerin im Eiskunstlauf, Claudia Kristofics-Binder schaffte bravourös den schwierigen Abschlag aus dem Bunker über ein Hindernis aufs Grün!

Nach dem Turnier wechselten wir in den 3 Autominuten entfernten Eventstadel des Gasthauses Greil in Leitzersdorf, wo wir ein zünftiges Oktoberfest mit den Donauinsel- und Wiener Wies’n Stürmer „Die wilden Kaiser“ feierten.

Anna mit Eltern und die Wilden Kaiser

Unser Ehrengast, die kleine Anna hatte sichtlich viel Spaß!

Zwischendurch wurden die Sieger prämiert und zum Höhepunkt gab es eine riesige Tombola mit wertvollen Preisen.

Die Preisträger, Claudia Kristofics-Binder und Anna

.

Werbung