Golf

11. PSV Wiener Neustadt Trophy

Bei der 11. Auflage des alljährlichen Golfturniers der Polizeisportvereinigung Wiener Neustadt durfte der Veranstalter diesmal 111 Golfspieler (neuer Teilnehmerrekord), darunter auch die Präsidenten des GCF, Mag. Klaus Schneeberger und des Golfresorts Haugschlag-Waldviertel, Arnold Sekira, sowie Harald Kirchner (Sektionsleiter LPSV NÖ) und Fritz Reinprecht (LPSV Burgenland), begrüßen.

Die an diesem Tag vorherrschenden Windverhältnisse machten das Spiel auf dem in hervorragendem Zustand befindlichen Platz nicht leichter, was allerdings eine der Protagonisten in keinster Weise zu stören schien; Roman Steiger, Mannschaftsspieler des GCF, kam mit den Wetter- und Platzverhältnissen am besten zurecht, erspielte 37 Bruttopunkte und holte sich damit den Sieg in der Bruttogesamtwertung der Gästeklasse. Ihm folgten Walter They mit 32 und eine der Nachwuchshoffnungen des GC Föhrenwald, Alexander Wagner, mit 31 Bruttopunkten.

Sekionsleiter Ch. Reisner, A. Meitz, I. Hutter

Die Titel in der PSV WN Clubwertung sicherten sich bei den Damen erstmals eine Polizistin; Irene Hutter (22 – PI Burgplatz) siegte vor Daniela Steiger (19) und Waltraud Platzer (18), bei den drei bestplatzierten Herren, allesamt 27 Bruttopunkte, hatte Andreas Meitz die Nase vor Michael Kovalcik und Dipl. Ing. Karl Scheibenreif.

Der Dank des Veranstalters gilt neben dem Team des Golfrestaurants – das an diesem Tag von Clubmanager, Elgar Zelesner, tatkräftig unterstützt wurde – auch dem Greenkeeper Team rund um Wayne Beasley, das mit dafür verantwortlich war, diesem Golfturnier einen würdigen Rahmen zu verleihen!

Alle Preisträger im GC Föhrenwald

 

 

Werbung