Judo u. Ringen

Österr. Meisterschaften im Judo

Dieses Jahr wurden die Österr. Meisterschaften der Allg. Klasse im Judo verspätet in Hard, in Vorarlberg, ausgetragen. Fanden die wichtigsten Meisterschaften stets im Frühjahr statt so wurde diese Veranstaltung im Jahr 2017, aufgrund diverser Terminkollisionen, in den Herbst verlegt.

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren

Insgesamt gingen für den ÖPolSV gesamt 4 Athleten an den Start und verkauften sich richtig gut auf der Tatami.

Thomas Kirchmaier, Fachreferent:

„In diesem Jahr mussten zahlreiche Kämpfer verletzungsbedingt absagen. Teilweise noch schwere Verletzungen bzw. noch nicht beendete Rehas ließen einen Start nicht zu.“

Marlies Priesner:

Eines unserer „stärksten Pferde im Stall“ erwischte an diesem Wochenende einen rabenschwarzen Tag. Marlies verlor beide Kämpfe und schied frühzeitig aus dem Turnier aus. Für den Fachreferenten jedoch kein „Beinbruch“, da auf Marlies stets Verlass war und ständig bei Turnieren punktete.

Marlies Priesner Marlies Priesner 5 Marlies Priesner 4 Marlies Priesner 3 Marlies Priesner 2

Randolf Stangl:

Unser Polizist von der PI Rathaus / LPD Salzburg zeigte eine ganz starke Leistung. Gerade erst vom Nachwuchskader in den Leistungskader nominiert, schlug Randolf im ersten Kampf den aktuellen Vize-Staatsmeister in der Gewichtsklasse bis 81kg. Durch weitere Siege konnte sich der Flachgauer bis zum Kampf um den Poolsieg vorkämpfen. Gegen den mehrfachen Staatsmeister HAASMANN war jedoch nach einer kurzzeitigen Führung Endstation. In der Trostrunde konnte Randolf weitere 2 Kämpfe gewinnen bis er im Kampf um Bronze gegen seinen Kontrahenten aus Wels verlor. Im Großen und Ganzen eine hervorragende Leistung, welche unser Polizist an diesem Tag vollbrachte.

Randolf Stangl verliert Kampf um den Poolsieg Randolf Stangl 4 Randolf Stangl 3 Randolf Stangl 2 Randolf Stangl 1

Christina Raffler:

Christina konnte in der Gewichtsklasse bis 70kg zum ersten Mal für die Polizei-Judoka punkten. Sie zog souverän ins Finale ein, musste sich dort jedoch mit Silber zufrieden geben.

Christina Raffler 5 Christina Raffler 6 Christina Raffler 4 Christina Raffler 3 Christina Raffler 2 Christina Raffler 1

Desiree Hufnagl:

Unsere „NEUE“ im Nachwuchskader, stieg erstmals für die Polizei auf die Wettkampfmatte. Durch die erbrachte Leistung in der Gewichtsklasse bis 78 Kg und einer gewonnen Bronze-Medaille, wächst eine neue Athletin für den Leistungskader heran.

Desiree Hufnagl 2 Desiree Hufnagl blauer Kimono Desiree Hufnagl 3 Desiree Hufnagl 1