Radsport

Christina PERCHTOLD bei Elite-EM im Spitzenfeld

 

Christina PERCHTOLD, österreichische Staatsmeisterin 2016, seit 2017 als Profi im schweizerischen Elite Team CERVELO BIGLA PRO CYCLING engagiert, zeigte Anfang August bei den Damen Elite Europameisterschaften im dänischen Herning erneut ihr großes Leistungsvermögen. Die Vorzeigeathletin des BMI Radkaders erreichte mit einem 13. Rang, unmittelbar hinter einer der wohl berühmtesten Damen Radsportgrößen, Marianne VOS, ihr bisher bestes Ergebnis bei Welt- und Europameisterschaften.

Christina Perchtold, Team CERVELO BIGLA PRO CYCLING

Christina Perchtold, Team CERVELO BIGLA PRO CYCLING

Bei dem 125 km langen Rennen auf einem komplett flachen Kurs, der allerdings trotz schwieriger Windbedingungen im absoluten Höchsttempo absolviert wurde, war Christina, die sich an diesem Tag hervorragend fühlte, stets im ersten Drittel des Feldes zu finden.

Christina PERCHTOLD, BMI Radkader und Profi im Schweizer Demen Elte Team CERVELO BIGLA

Christina PERCHTOLD, BMI Radkader und Profi im Schweizer Demen Elte Team CERVELO BIGLA

Etliche Male versuchte unsere Kaderfahrerin mit Spitzengruppen vom Feld weg zu kommen. Dies wurde jedoch von dem starken ausgeglichen Hauptfeld stets vereitelt. Erst ganz zu Ende des Rennens setzten sich mit Marianne VOS aus den Niederlanden, begleitet von der Italienerin Bronzini und der Russin Zabelinskaya, die Topathletin ab und gewann dann auch im Sprintfinale den Europameistertitel. Christina sprintete nur wenige Sekunden dahinter mit dem übrig gebliebenen Verfolgerfeld um die Plätze und finishte als überragende 13.

Christina Perchtold - 2017

Christina Perchtold – 2017

Der BMI Radkader ist beeindruckt von der Leistung unserer Kollegin und wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und weiterhin große Erfolge in der Karriere als Radprofi.

 

 

Herbert BAUMANN

Fachwart-Stv