Schwimmen

42. ÖM im Rettungsschwimmen

42. Österreichische Meisterschaften im Rettungsschwimmen, vom 14. – 16.07. 2017 in Salzburg und Seekirchen!

Die diesjährigen Meisterschaften mit den Open Water Bewerben in Seekirchen am Wallersee und den Pool Bewerben in Salzburg waren ein voller Erfolg für unseren Polizeikader. Die Gesamt Mannschaftswertung sowie die Podiumsplätze der Gesamt Einzelwertung ging an unseren Kader! So was hat es in der Geschichte der ARGE Meisterschaften schon ewig nicht mehr gegeben oder überhaupt noch nie gegeben! Zu den Gesamtsiegen, kamen noch unzählige Einzelsiege in den verschiedenen Disziplinen sowie in den Staffelbewerben dazu! Und als „I“ -Tüpfelchen schwamm  unser Torpedo Lucas SCHENTZ  in der Disziplin 100 m Retten einer Tauchpuppe mit Flossen einen neuen Österr. Rekord in 0:57,50!

Unsere Siegermannschaft! V. links: Michi GRUSZKA, Heli WEINBERGER und Michael Wolfschlucker unsere Trainer, Lucas SCHENTZ, Tom ABEL, Petra BAUER, Jonny HOHL, Nina HORTSHCITZ, Karlheinz ERREGGER und Alan JACQ

Unsere Siegermannschaft!
V. links: Michi GRUSZKA, Heli WEINBERGER und Michael Wolfschlucker unsere Trainer, Lucas SCHENTZ, Tom ABEL, Petra BAUER, Jonny HOHL, Nina HORTSHCITZ, Karlheinz ERREGGER und Alan JACQ

 

Sieger und Österreichischer Meister in der Einzelwertung wurde Lucas SCHENTZ, der zweite Platz ging an Alan JACQ und der dritte an Michael GRUSZKA!

Gold in der Mannschaftswertung: Tom ABEL, Michi GRUSZKA, Alan JACQ und Lucas SCHENTZ.

Nina HORTSCHITZ, die letztes Jahr zu unserem Team dazu gestoßen ist, erreichte den hervorragenden 5. Platz in der Gesamteinzelwertung!

Die Medaillenausbeute!

Die Medaillenausbeute!

Link: ERGEBNISSE ARGE 2017

Bin voll stolz auf meine Mädels und Jungs! Was soll ich noch viel sagen, schaut euch die Bilder an!

Euer „Edi“

Torpedo Lucas SCHENTZ

Torpedo Lucas SCHENTZ

Jonny HOHL

Jonny HOHL

Lucas SCHENTZ the Torpedo

Lucas SCHENTZ the Torpedo

Start zum Boardrace

Start zum Boardrace

Alan the Grizzly

Alan the Grizzly

Start zum Surfrace

Start zum Surfrace

ARGE 12

Die Stoppuhr immer in der Hand!

Die Stoppuhr immer in der Hand!