Laufsport

Jürgen Aigner: Wieder ein Platz auf dem Podest

Bei besten äußeren Bedingungen fanden am 12.3.2017 in Itter / Tirol die österreichischen Meisterschaften aller Altersklassen im Crosslauf statt. Ein engagiertes Veranstalterteam sorgte mit einem schwierigen, hügeligen Kurs und perfekter Organisation für eine Werbung für den Crosslauf.

Am Start waren auch die beiden Leistungssportler Jürgen Aigner und Martin Bader.

Jürgen Aigner startete auf der Kurzdistanz (4000 Meter), Martin Bader auf der Langstrecke (10000 Meter).

Jürgen Aigner musste sich schließlich im Sprint nur dem Sieger Christian Steinhammer um eine lächerliche Sekunde geschlagen geben.  Der Sieger Christian Steinhammer war übrigens   ein ehemaliger Polizei Spitzensportler.

Für Jürgen Aigner war dies in der heurigen Saison schon der 2. Stockerlplatz bei österreichischen Meisterschaften.

Martin Bader musste die Langstrecke leider gesundheitlich noch etwas geschwächt in Angriff nehmen.  Er erreichte  auf der Langdistanz  den 14. Gesamtrang.

Jürgen Aigner und Martin Bader

Jürgen Aigner und Martin Bader beim Vorbereitungskurs vor den ÖM in Bad Radkersburg

Der Fachreferent

Erich Baumgartner

 

Werbung