Tennis

Melanie KLAFFNER – beste Europäische Polizeisportlerin

Beim 37. Kongress der USPE, der vom 07. – 09. Oktober 2016 in Berlin stattfand, wurde Melanie KLAFFNER vom BZS OÖ als beste Europäische Polizeisportlerin geehrt.

Melanie KLAFFNER mit dem Ehrenpreis der USPE, dem Berliner Bär

Melanie KLAFFNER mit dem Ehrenpreis der USPE, dem Berliner Bär

Dieser Titel wurde ihr zuteil aufgrund ihrer herausragenden Leistungen bei den Tenniseuropameisterschaften 2015 in Mailand. Melanie KLAFFNER errang sowohl im Einzel als auch im Doppel mit ihrer Partnerin Verena AMESBAUER die Goldmedaille wobei sie im Einzelbewerb lediglich 5 Games abgab und das Halbfinale wie auch das Finale mit jeweils 6:0 und 6:0 für sich entscheiden konnte.

vlnre: ÖPOLSV Präsident Willi LIBERDA, Melanie KLAFFNER und Sportdirektor Johann HOHL

vlnre: ÖPOLSV Präsident Willi LIBERDA, Melanie KLAFFNER und Sportdirektor Johann HOHL

Dieser Ehrentitel wird von der USPE erst seit 2006 anlässlich des alle zwei Jahre stattfindenden Kongresses vergeben. Der Österr. Polizei wurde diese Auszeichnung nunmehr bereits zum 4. Mal zuteil:

2008 Peter PICHLER (Radsport), 2010 Andreas KOFLER (Skisprung), 2014 Maria PRITZ (Ski Alpin und Ski Nordisch) und nunmehr 2016 Melanie KLAFFNER (Tennis).

Melanie KLAFFNER

Melanie KLAFFNER

 

Werbung